piwik-script

Intern
Prof. Dr. U. Schatzschneider

News

Fortschritte Neubau

04/03/2015

Anfang April ist der Abriß des alten Gebäudes der Organischen Chemie nahezu komplett.

Mit schwerem Gerät wird der mehrere Meter hohe Schuttberg nun zerkleinert und abtransportiert um das Baufeld freizumachen für den Neubau des Instituts für Anorganische Chemie. Die Grundsteinlegung ist für Ende Mai 2015 geplant. Bemerkenswert ist auch die nun freie Fernsicht, die über den Campus Hubland Nord hinaus den weiten Blick auf Lengfeld bis zum Gramschatzer Wald am Horizont erlaubt.

Back